Jobs - Arbeiten in einem der schönsten Ostseebäder

Kurverwaltung in Zinnowitz

Vollständige Stellenausschreibungen zum Download: 

Stellenausschreibung:
Eigenbetrieb Kurverwaltung der Gemeinde Ostseebad Zinnowitz

Das Ostseebad Zinnowitz ist eine touristisch geprägte Gemeinde. Sie wird verwaltet durch das Amt Usedom-Nord. Die Erfüllung der vielfältigen mit dem Tourismus verbundenen gemeindlichen Aufgaben obliegt dem Eigenbetrieb Kurverwaltung der Gemeinde Ostseebad Zinnowitz. Die touristische Infrastruktur ist dem Eigenbetrieb zugeordnet. Im Haus des Gastes sind die Serviceleistungen der Kurverwaltung gebündelt. Der Abteilung Kultur obliegt die eigenverantwortliche Organisation und Durchführung eines breiten Spektrums an Veranstaltungen für die Besucher des Ostseebades (Konzerte, Märkte, Kleinkunst, Sportevents, etc.) an verschiedenen Örtlichkeiten im Zusammenspiel mit internen und externen Partnern.

Zur Verstärkung des Teams ist im Eigenbetrieb Kurverwaltung die Stelle

Mitarbeiter (m/w/d) für den touristischen Service
Schwerpunkt: Kultur und Veranstaltungsorganisation

frühestmöglich unbefristet zu besetzen.

Arbeitszeit: Teilzeit 30 Wochenstunden
Entgeltgruppe: 6 TVöD

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Großevents
  • Konzipierung und Umsetzung der Kultur- und Freizeitangebote der Kurverwaltung für die Gäste des Ostseebades
  • Verpflichtung und Betreuung von Künstlern und Dienstleistern
  • Erbringung touristischer Serviceleistungen im Haus des Gastes (Verkauf, Beratung, Auskunft u.a.)
  • Bearbeitung von Gäste- und Partneranfragen über verschiedene Kommunikationskanäle

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Tourismus-, Freizeit-, Sport-, Veranstaltungsmanagement oder vergleichbar
  • Erfahrung im Veranstaltungs- und Dienstleistungssektor mit direktem Kundenkontakt
  • Kommunikationsstärke
  • gute PC-Kenntnisse
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Schichtdiensten
  • Englischkenntnisse wünschenswert
  • Führerschein Klasse B

Wir erwarten:

  • sicheres und freundliches Auftreten
  • ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Loyalität und Diskretion
  • Selbstständigkeit und die Bereitschaft zu regelmäßiger Fortbildung.

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • tarifliches Entgelt plus Jahressonderzahlung plus leistungsabhängige Prämie
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes)

Haben Sie Lust, Ihr Können und Ihre Ideen im Eigenbetrieb Kurverwaltung einzubringen? Erfüllen Sie die Anforderungen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte fügen Sie dieser einen tabellarischen Lebenslauf, einen Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie qualifizierte Zeugnisse, Beurteilungen, Praktikumsnachweise aller beruflichen Stationen bei!

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen sind schriftlich (oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mit der Angabe „Bewerbung Kultur“ zu richten an:
Eigenbetrieb Kurverwaltung der Gemeinde Ostseebad Zinnowitz
Herr Carsten Nichelmann
Neue Strandstraße 30
17454 Ostseebad Zinnowitz

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.


Stellenausschreibung:
Eigenbetrieb Kurverwaltung der Gemeinde Ostseebad Zinnowitz

Das Ostseebad Zinnowitz ist eine touristisch geprägte Gemeinde. Sie wird verwaltet durch das Amt Usdom-Nord. Die Erfüllung der vielfältigen mit dem Tourismus verbundenen gemeindlichen Aufgaben obliegt dem Eigenbetrieb Kurverwaltung der Gemeinde Ostseebad Zinnowitz. Die touristische Infra-struktur ist dem Eigenbetrieb zugeordnet. Der Kurverwaltung zugehörig ist der Wirtschaftshof mit sechs Mitarbeitenden. Dieser erbringt Reinigungs-, Wartungs-, Pflege-, Instandhaltungs- und Reparaturleistungen für den Eigenbetrieb und die Gemeinde. Er betreut die zugeordneten Gebäude, Grundstücke, Außenbereiche, die Betriebsausstattung, Fahrzeuge, Maschinen und technischen Anlagen des Eigenbetriebes.

Der Eigenbetrieb Sportschule Zinnowitz ist eine traditionsreiche Trainingsstätte für den Breiten- und Leistungssport. Sie verfügt über einen Beherbergungsbereich mit rund 220 Betten, einen Sporthallenkomplex und Außensportanlagen. Der Beherbergungsbereich wurde nach umfänglicher Sanierung und Erweiterung im Jahr 2019 wiedereröffnet. Die Abteilung Haustechnik umfasst 2 Mitarbeitende.

Zur Verstärkung der Teams ist im Eigenbetrieb Kurverwaltung die Stelle

Technischer Leiter Wirtschaftshof (m/w/d)

frühestens ab dem 01.01.2023 unbefristet zu besetzen.

Bewerbungsfrist: 30.10.2022
Arbeitszeit: Vollzeit 39 Wochenstunden
Entgeltgruppe: 8 TVöD (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen)

Ihre Aufgaben:

  • technische Leitung in den Eigenbetrieben Sportschule (ca. 20 %) und Wirtschaftshof der Kurverwaltung (ca. 80%)
  • innerbetriebliche Organisation und Überwachung der technischen Bereiche in beiden Eigenbetrieben
  • technische Verantwortung für Gebäude, Außenbereiche, Anlagen, Maschinen, Fahrzeuge, technische Ausrüstung und sonstige Einrichtungen der Eigenbetriebe
  • Anleitung, Koordinierung und Kontrolle der technischen Angestellten
  • Planung von Diensten, Routinen, Bereitschaften
  • Organisation der technischen Betriebsabläufe (Wartungen • Instandsetzungen • Unterhaltungsmaßnahmen)
  • sicherheitstechnische und betriebliche Kontrollen inklusive Dokumentation
  • Planung und Kontrolle des Arbeits- und Unfallschutzes
  • Beschaffung von technischer Ausrüstung, Ersatzteilen, Verbrauchsmaterialien
  • Einbindung externer Leistungserbringer
  • enge Zusammenarbeit mit den Betriebs- und Bereichsleitungen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Erstellung von Beschlüssen, Leistungsverzeichnissen, Ausschreibungen
  • Weiterentwicklung und Optimierung der Betriebsabläufe im Hinblick auf Effizienz und Wirtschaftlichkeit
  • Mitwirkung bei und Begleitung von Investitionsmaßnahmen
  • Organisatorische und technische Absicherung von Veranstaltungen
  • praktische Mitarbeit bei der Erbringung handwerklich-technischer Tätigkeiten

Sie bringen mit:

  • einen erfolgreichen Abschluss in einem technischen Beruf - idealerweise als Meister, Techniker oder vergleichbar
  • Verständnis für technische Abläufe
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur praktischen Mitarbeit
  • strukturiertes, planvolles und lösungsorientiertes Arbeiten
  • ausgeprägte praktische Kenntnisse im Bereich Instandhaltung, Wartung
  • Bereitschaft zu Wochenend-, Schicht- und Bereitschaftsdienst
  • Organisationsgeschick, Entscheidungsfreude, Durchsetzungsvermögen
  • Führungserfahrung
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein Klasse C

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • tarifliches Entgelt plus Jahressonderzahlung plus leistungsabhängige Prämie
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes)

Haben Sie Lust, Ihr Können und Ihre Ideen im Eigenbetrieb Kurverwaltung einzubringen? Erfüllen Sie die Anforderungen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte fügen Sie dieser einen tabellarischen Lebenslauf, einen Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie qualifizierte Zeugnisse, Beurteilungen, Praktikumsnachweise aller beruflichen Stationen bei!

Bewerbungen sind schriftlich (oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) mit der Angabe „Bewerbung Technik“ zu richten an:
Eigenbetrieb Kurverwaltung der Gemeinde Ostseebad Zinnowitz
Herr Carsten Nichelmann
Neue Strandstraße 30
17454 Ostseebad Zinnowitz

Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.


 

Datenschutzhinweise:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Teilnahme am Bewerbungsverfahren notwendig.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Eigenbetrieb Kurverwaltung der Gemeinde Ostseebad Zinnowitz
Neue Strandstraße 30
17454 Zinnowitz
Telefon: 038377 - 4920
Fax: 038377 - 42229
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuständige Fachabteilung

Kurverwaltung
Leiter Eigenbetrieb Kurverwaltung
Carsten Nichelmann
Tel: 038377 - 4920
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktdaten des behördlichen Datenschutzbeauftragten

Gemeinsamer Datenschutzbeauftragter ZV eGo-MV
Eckdrift 103
19061 Schwerin
Telefon: 0385 - 77 33 47-51
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Zwecke:
  • Durchführung von Bewerbungsverfahren
Rechtsgrundlagen:
  • Artikel 6 Absatz 1 DS-GVO (Verarbeitung personenbezogener Daten mit Einwilligung des Betroffenen)

Folgen bei Nichtbereitstellung der Daten durch die betroffene Person

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, für einen
Vertragsabschluss erforderlich oder die betroffene Person ist verpflichtet die personenbezogenen Daten
bereitzustellen.

Bei Nichtbereitstellung der Daten ist eine Teilnahme am Bewerbungsverfahren nicht möglich.

Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden

Personendaten
  • Familiennamen, Vornamen, Geburtstag und Anschrift
Angaben zur Qualifikation
  • Daten über Schulbildung, Berufsausbildung, Berufstätigkeit

Wurden die Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben

Alle Daten werden direkt vom Bewerbenden erhoben.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

  • Personalrat
  • Fachbereich
  • Leitung / Betriebsausschuss des Eigenbetriebs

Geplante Datenübermittlung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation

Nein.

Speicherdauer der Daten, bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer

  • 6 Monate ab Abschluss des Bewerbungsverfahrens
  • Im Falle des Zustandekommens eines Beschäftigungsverhältnisses verbleiben die personenbezogenen Daten in der Personalstelle

Information zu Betroffenenrechten

Auf Ihre Rechte zu Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbar-
keit und Widerspruch bezüglich aller Ihrer verarbeiteten personenbezogenen Daten weisen wir Sie an die-
ser Stelle ausdrücklich hin. Rechtsgrundlagen hierfür sind die Art. 15 bis 21 DS-GVO.
Beruht die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Ihrer Einwilligung, können Sie diese jederzeit mit
Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Sie haben das Recht Beschwerden beim Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit
Mecklenburg-Vorpommern zu erheben: Postanschrift: Schloss Schwerin, Lennéstraße 1, 19053 Schwerin,
Tel.: 0385 / 59494-0 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Öffnungszeiten Haus des Gastes, Bibliothek, Kurkartenabrechnung

  • 29.09. und 30.09.22
    10:00 - 16:00 Uhr
  • Mo. - Fr. : 
    09:00 - 18:00 Uhr
  • Sa. : 
    10:00 - 16:00 Uhr
  • So., Feiertag
    10:00 - 16:00 Uhr